Racheshop_Header


Schauspieler »George Carlin » Profil

George Carlin

 (0 Bewertungen)

bewerten / kommentieren

 

Biografie

George Denis Patrick Carlin (* 12. Mai 1937 in New York; † 22. Juni 2008 in Santa Monica) war ein US-amerikanischer Komiker, Schauspieler, Sozialkritiker und Autor. Seine Karriere begann er Ende der 1950er als Radiomoderator, erlangte jedoch schnell als Stand-up-Comedian Berühmtheit. Mit seinem 1972 erschienenen Album „FM & AM“ wandelte er sich zum sozialkritischen Künstler, der vor allem die amerikanische Konsumgesellschaft, politische Korrektheit und Religion aufs Korn nahm. Besondere Berühmtheit erlangte er für seine Seven Dirty Words, die man nicht im Fernsehen sagen dar
(Quelle: Wikipedia)

Beschreibung

Carlins Filmkarriere begann Ende der 1960er Jahre mit Der Mann in Mammis Bett. Erste Bekanntheit in Deutschland erreichte er mit seiner Rolle des Rufus in den Filmen Bill & Teds verrückte Reise durch die Zeit sowie Bill & Ted’s verrückte Reise in die Zukunft. In Scary Movie 3 spielte er die Rolle des Architekten in einer Parodie auf die Matrix-Filme. Der Regisseur Kevin Smith besetzte Carlin seit Dogma, in dem er einen Kardinal spielte, häufig in Nebenrollen.

1994/95 hatte Carlin seine eigene Fernsehshow und daneben vereinzelte Gastauftritte in Fernsehserien wie MADtv, Shining Time Station und Welcome Back, Kotter.

Carlin war auch als Sprecher tätig. So war er einer der Erzähler in der Fernsehserie Thomas, die kleine Lokomotive, trat als Gaststar bei den Simpsons auf und sprach Rollen in dem Pixar-Animationsfilm Cars sowie in Disneys Tarzan II. Zudem wiederholte er seine Rolle als Rufus in der Zeichentrick-Fortsetzung der Bill & Ted-Filme.
(Quelle: Wikipedia)


George Carlin spielt in:




Suchoptionen

Angezeigt werden alle Schauspieler

Name:

 


Kategorien


Informationen

Impressum
Mediadaten
FAQ
Kontakt



Passwort/PLAK vergessen?
Jetzt registrieren

Fotograf gesucht